Monatsrückblick Oktober 2017




Von den vier gelesenen Büchern haben mir drei Geschichten sehr gut gefallen, also ein sehr guter Schnitt :). Auch die Genre waren wieder bunt gemischt: Ein Krimi, ein historischer Roman, ein E-Mail Roman und ein moderner Klassiker waren im Oktober dabei.


Grandhotel Angst - Emma Garnier [Rezension]



ENTHÄLT WERBUNG*




Genre: Historischer Roman
Seiten: 314
Verlag: Penguin 
Ausgabe: Broschur
Preis: € 13,-
Hier kaufen: amazon** || Verlag

Bewertung: 4 von 5 Eulen








Italien, 1899. Nell und Oliver haben eben erst geheiratet, möchten ihre Flitterwochen an der ligurischen Küste verbringen und sind im wundervollen Grandhotel Angst untergebracht. Schnell ist die junge Nell von dem luxuriösen Gebäude und der einzigartigen Landschaft fasziniert. Doch das Haus birgt einige Geheimnisse, und als plötzlich ein Gast tot aufgefunden wird, geschehen merkwürdige Dinge, die sie an ihrem Mann und bald auch an ihrem Verstand zweifeln lassen.

Monatsrückblick September 2017




Eine gesamte Trilogie und ein über 1.500 Seiten starker Wälzer wurden im September von mir gelesen. Insgesamt waren es fünf Bücher und auch wenn der Bewertungsdurchschnitt diesmal ein wenig zu wünschen übrig lässt, war ich sehr zufrieden.

Montagsfrage #36 [Aktion]


Die Montagsfrage von Buchfresserchen lautet heute:

Liest du nur Romane, oder auch Comics, Manga etc.? Wenn ja, was reizt dich an gezeichneten Geschichten?

Es - Stephen King [Rezension]





Genre: Horror
Seiten: 1534
Verlag: Heyne
Ausgabe: Taschenbuch
Preis: € 14,99
Hier kaufen: amazon* || Verlag

Bewertung: 5 von 5 Eulen









Es geschieht alle 28 Jahre in Derry, Maine: Kinder verschwinden und werden kurz darauf tot aufgefunden. Oder sie bleiben für immer verschollen. In dieser Kleinstadt in den USA beherrscht die Angst den Alltag. Eine Gruppe von Kindern beschließt, dem Grauen ein Ende zu setzen und ES zu jagen. Doch zu diesem Zeitpunkt ist ihnen noch nicht bewusst, worauf sie sich eingelassen haben...

Monatsrückblick August 2017



Im August habe ich mich großteils mit einem seeehr umfangreichen Buch beschäftigt, weshalb ich in diesem Monat nur ein Buch beendet habe. Meine Sommer sind aber meistens ohnehin nicht besonders lesereich :)

Monatsrückblick Juli 2017




Zwei Bücher sind es im Juli geworden, die mir beide sehr großen Lesespaß bereitet haben. Beide sind wieder aus unterschiedlichen Genre, da ich die Abwechslung beim Lesen liebe.





ebookaktionen


Letzte Rezensionen

Titel Titel Titel Titel




Ich lese gerade

Titel

Seite 0 || 384