Monatsrückblick September 2016





Der September hat bei mir mit drei gelesenen Büchern geendet. Um mein Jahresziel von 50 Büchern zu erreichen, müsste ich jetzt noch jeden Monat 5 Bücher lesen. Das wird knapp! Vor allem, da jetzt die Uni wieder begonnen hat und mit dem Lernen und einem Nebenjob bleibt eben nicht allzu viel Zeit zu lesen. Außerdem bin ich auch eine eher langsame Leserin. Aber für den September sind die drei Bücher ganz okay, auch deshalb, weil sie mir gut gefallen haben.






> Mein bester letzter Sommer - Anne Freytag (365 Seiten) > 3,5 Eulen 
> Pinguinwetter - Britta Sabbag (251 Seiten) > 3,5 Eulen
> Die Wahrheit - Melanie Raabe (441 Seiten) > 4 Eulen > Zur Rezension





Gelesene Bücher: 3
davon ebooks: 0
Gelesene Seiten/Monat: 1.057
Gelesene Seiten/Tag: 35,2
Durchschnittliche Bewertung: 3,67 Eulen





Das letzte Buch des Monats war mein absolutes Highlight. "Die Wahrheit" ist ein spannender Thriller mit einer großartigen Auflösung. Ich freue mich schon auf die Lesung der Autorin Melanie Raabe, die im November in meiner Stadt stattfindet und werde bestimmt auch ihr Erstlingswerk bald verschlingen.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen





ebookaktionen

Leserunde

Titel

Letzte Rezensionen

Titel Titel Titel Titel




Ich lese gerade

Titel

Seite 853 || 1534